Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Nachdem im Dezember 2020 auf die jährliche Griechischlehrertagung verzichtet werden musste, gibt es nun einen neuen Anlauf vom 8. - 10.12.2021. Wir tagen nicht wie früher im Kardinal - Hengsbach - Haus und auch nicht wie geplant im Tagungshaus Maria in der Aue, sondern jetzt im Kardinal-Schulte-Haus in Bergisch Gladbach-Bensberg. Leider mussten sowohl das Kardinal-Hengsbach-Haus als auch Maria in der Aue früher den Betrieb einstellen als gedacht.

Das Programm ist jedoch jede Anreise wert: Von Geschichtsschreibung über Kunstgeschichte bis zur Fachdidaktik sind wichtige Bereiche des Faches Griechisch mit hochgeschätzten Forscherinnen und Forschern vertreten. Außerdem konnte Bodo Wartke dafür gewinnen werden, sich mit seinem Regisseur über Zoom zuzuschalten und über seine Sophokles-Adaptionen zu sprechen. Am Ende steht der Austausch mit der Fachaufsicht zu Fragen des Fachs und zum Abitur. Genauere Informationen sind im anhängenden Programm zu finden.

Die Anmeldung ist ab sofort möglich über folgenden Link: https://www.ifl-fortbildung.de/index.php?id=23994&kathaupt=1&katid=5&katvaterid=2&katname=Fremdsprachen" contenteditable="false">Lehrerfortbildung: Veranstaltungen (ifl-fortbildung.de)

Die Organisatoren (Dr. Susanne Aretz, Dr. Otmar Kampert, Dr. Joachim Penzel, Christiane Schulz) freuen sich auf ein Wiedersehen mit euch und Ihnen und auf eine anregende und ertragreiche Tagung!

» Programm zum Download